unsere
Lösungen

Um sich im Wettbewerb zu behaupten, und um auf immer anspruchsvollere Kundeanforderungen reagieren zu können, sind die T&S-Group Produkte smart, umweltfreundlich, nachhaltig und personalisierbar. Die Designer- Forschungs-und Entwicklungsbereiche müssen deswegen stets sowohl die Randbedingungen der Industrialisierung, als auch die Entsorgung der Produkte im Fokus behalten.
Die Digitalisierung bringt auch für den Technologiesektor große, technologische Anforderungen mit sich. Insbesondere der Bereich der Elektronik ist hiervon betroffen, da es zukünftig verstärkt darum geht, mit Bigf Data Management Daten nutzenoptimiert zu verarbeiten.
Die tägliche Herausforderung der Ingenieure besteht darin die digitalen Bedarfe des gesamten Produkt-Lebenszyklus abzudecken. Sie dürfen also nicht mehr nur Experten in Ihrem Bereich sein, sondern müssen agil auf spezifische Anforderungen des kompletten Produktlebenszyklus reagieren können.
In der T&S-Group haben wir die Anforederungen iunserer Kunden und der Märkte verstanden. Unsere fachübergreifenden Engineer-Teams arbeiten jeden Tag Hand in Hand, um die Kundenanforderungen zu erfüllen und um den Endverbraucher mit nachhaltigen Innovationen zu überraschen. Durch dieses Leistungsversprechen sichern wir unsere hohen internen Wachstumsziele ab.
In den vier technischen Sparten (Elektronik, Mechanik und IT & Digital) setzen sich unsere Experten täglich dafür ein, Innovationen von morgen bereits heute wahr werden zu lassen.

Smart Consulting

engineering solutions

Smart product

  • Intelligent systems
  • Simulation

Smart
Product

Heutzutage besteht ein Produkt nicht mehr nur aus rein mechanischen oder elektronischen Komponenten, sondern es werden komplexe mechatronische und Informatik-basierte Einheiten zusammen integriert. Ein Produktkonzept benötigt daher eine breite Palette an Fachkenntnissen sowohl im IT- als auch im Engineering Bereich.

Dazu wird die Entwicklung eines Produktes durch modernste Simulationstechniken unterstützt. Dadurch werden sowohl Entwicklungskosten, also auch Funktionalitäten des Endproduktes noch während der Entwicklungsphase dynamisch optimiert.

Bei T&S-Group arbeiten unsere Experten an der Entwicklung von Intelligenten Systemen im Transport- und Gesundheitswesen und im Energie- und Dienstleistungsbereich. Von der Konzeption, bis hin zum Test- und Probelauf überzeugen unsere Consultants täglich durch Innovationen und garantieren so unseren anspruchsvollen Kunden die gewünschte Leistungsstärke und Zuverlässigkeit deren Produkte.

Smart factory

  • Intelligent systems
  • Simulation

Smart
factory

Die Industrialisierung eines Produktes hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Durch den Übergang von der Industrie 1.0, bei der die Mechanisierung im Mittelpunkt stand, zur Industrie 4.0, die durch Digitalisierung geprägt ist, kommt es aktuell in der Produktion zu starken Evolutionen:
Technische Innovationen haben manuelle Tätigkeiten reduziert und somit eine Steigerung sowohl bei der Produktivität als auch bei der Qualität ermöglicht. Die Vernetzung von Produktionsketten hat zudem zu einer Optimierung bei der Herstellung geführt.

Der Trend zur kundenindividuellen Produktion generiert neue Konzeptionsanforderungen, führt aber vor allem auch zu neuen industriellen Anforderungen. So werden beispielsweise Produktionsketten in der Automobilbranche umgestaltet, um mehr Flexibilität zu gewährleisten und um auf den Bedarf des Endverbrauchers, der eine rundum Personalisierung will, reagieren zu können. Das Stichwort "Agilität", welches bis jetzt von Start-Ups benutzt wird, ist fortan das Zauberwort in der Produktion.

Agilität soll ebenfalls mit Rentabilität einhergehen. Die Herausforderung für die Fabriken besteht daher darin, bei kürzeren Produktionszeiten dennoch eine immer breitere Produktpalette anbieten zu können ohne dabei die Wettbewerbsfähigkeit zu gefährden.
Engineering, Produktion und Supply Chain sind heute durch physische und digitale Netzwerke verbunden, die einen schnelleren Informationsaustausch und "Predictive Maintenance" ermöglichen.

Unsere Experten der T&S-Gruppe unterstützen unsere Kunden sowohl bei der Strategieentwicklung als auch bei der Optimierung und Weiterentwicklung bestehender Produktionsverfahren vor Ort. Unsere Kunden sind Unternehmen aller Sektoren, von der Stahl- bis zur Pharmaindustrie.

IT- und Marketing-Lösungen

Smart data

  • Intelligent systems
  • Simulation

Smart
data

Heute werden Produkte so entwickelt, dass sie sich jederzeit an ihre Umgebung anpassen können. Sie sind also mit dem Internet oder auch miteinander vernetzt und erfassen bzw. verarbeiten konstant Informationen, um ihr Verhalten zu optimieren. Das ist das sogenannte "Internet der Dinge" (IoT), eine Technologie, die die meisten Branchen mittlerweile nutzen: vom Gesundheitswesen bis zum Smart Home.

Der Erfolg eines Produktes basiert nicht mehr ausschließlich auf dessen technischen Eigenschaften, sondern auch auf dem Verhalten und den Bedürfnissen des Users. Smart Data (Sammlung und Analyse von großen Datenbeständen) sowie Business Intelligence (systematische Analyse von Daten zur Entscheidungshilfe) erlauben es, diese Aspekte zu berücksichtigen.

Das Erfassen dieser Daten birgt aber auch gewisse Datensicherheits-Risiken. Ein intelligentes Produkt erfasst Daten und leitet diese seinem Hersteller weiter. Schwachstellen in dieser Kommunikation können auch zu Datenmissbrauch führen.

Unsere Berater unterstützen große Unternehmen, darunter auch welche aus dem Bankenwesen, dabei die erfassten Daten auszuwerten bzw. zu interpretieren. Experten der T&S-Gruppe beraten zudem unsere Kunden in Cyberstrategie und Cybersicherheit. Ziel ist es eine geeignete Sicherheitsstrategie zu entwickeln um Cyber-Angriffe zu antizipieren, und die Produkte und Verfahren entsprechend abzusichern.